background
logotype

Braukunst Live! Festival 2013

 

Anfang März trafen sich neben gewöhnlichen Biertrinkern und Bierinteressierten auch Hobbybrauer, Biersommeliers sowie Braumeister, also das Who ist Who der Brauszene, auf der „Braukunst Live!“ - Messe im Münchner MVG-Museum. Ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude aus dem Jahr 1918, das zuletzt als Trambahn-Hauptwerkstätte Verwendung fand, diente als interessante Lokalität.

 

 

Ein zweiköpfiges Bierland.at Team, BierIG Präsident Martin Seidl und einige BierIG Mitglieder waren live vor Ort vertreten um sich selbst von dieser hervorragenden Veranstaltung zu überzeugen.

Mit dem Eintritt bekam jeder Besucher ein edles TEKU Bierdegustationsglas sowie 4 Bierproben-Gutscheine der Premium Partner der Messe. So wurde die schwierige Entscheidung, welches Bier man bei dieser Vielfalt zuerst verkosten sollte, gleich ein wenig leichter gemacht. Wem das Bierdegustieren zu anspruchslos oder zu anspruchsvoll war, konnte Abwechslung in Seminaren, die sehr gut ankamen, zu verschiedenen bierigen Themen weiterbilden und informieren.

Die Brau Kunst Live fand dieses Jahr zum zweiten Mal statt und erfreute sich eines großen Besucherandrangs. Die Aussteller und Besucherzahlen haben sich seit dem letzten Jahr verdoppelt. Es war bereits die Rede, dass die Braukunst 2014 in einer anderen Lokalität stattfinden wird, da es im diesjährigen Ambiente zu klein wird. Jedenfalls zeigte sich, dass das Konzept der Veranstalter auf fruchtbaren Boden fiel und begeisterten Anklang in der Bierszene findet!

Neben nationalen und internationalen Brauereien waren auch Händler, Glashersteller, Rohstoffzulieferer, Weiterbildungsinstitute und Medienvertreter auf der Messe anwesend. So konnten die Besucher zu manchem edlen Bier gelangen, welches seitens der Brauereien nicht frei verkäuflich ist, da es meist Spezialsude in Kleinmengen sind und nur in sehr geringen Mengen vorhanden sind.

Leider sind solche Tage sehr kurzweilig und so müssen viele Spezialitäten unverkostet bleiben. Wenn möglich sollte man gleich 2 oder 3 Tage bleiben. Gesamt betrachtet war es eine sehr gelungene Veranstaltung für Jedermann und Jederfrau.

Die Bierkultur und Biervielfalt wurde toll gefeiert und hoch gehalten.“ Christian Harringer, Biersommelier.

Auf die nächste Brau Kunst Live 2014 freut sich sicher nicht nur das Bierland.at Team!

TIPP: Dran denken und sobald der Termin fest steht, dick im Kalender eintragen!

WEBSEITE: http://www.braukunst-live.com

 

 

2018  Bierland.at - Willkommen in der Welt der Biere