Willkommen bei Bierland!

Kategorie: Bierwelt News
Erstellt am Dienstag, 17. Januar 2012 19:33
Geschrieben von Administrator
Liebe Besucherinnen, liebe Besucher!
Werte Bierliebhaberin, werter Bierliebhaber!

Sicher interessiert Sie, was die Intention hinter dieser neuen Bierplattform www.bierland.at ist. In diesem Editorial möchten wir kurz darüber aufklären.
Die Idee zu www.bierland.at wurde unmittelbar nach dem sehr erfolgreichen "1. Pilsbacher Biersymposion" geboren. Wir wollen mit unseren Seiten versuchen, das Bier als hochwertiges Genussmittel zu fördern. Nichtzuletzt deswegen gehört der ausgezeichnete Bierexperte Moe Harringer aus Pilsbach zu unserem Team. Er steht uns mit profundem Rat und Tat zur Seite und veranstaltet auch das Biersymposion. Unter "Biersymposion" (im Kasten links) erfahren Sie mehr über diese Veranstaltung, die regelmäßig ein- oder zweimal im Jahr stattfinden wird. Auch das 2. Pilsbacher Biersymposion war ein besonderer Erfolg.

Unter "Bierinfo" wird über Biere, deren Erzeugung, sowie Neuigkeiten auf dem Biersektor berichtet. Eine Linksliste soll von uns ausgewählte Bierseiten und andere interessante Seiten beinhalten. Es werden von den Bierland.at Organisatoren in unregelmäßigen Abständen auch Bierreisen angeboten, die unter profunder Führung die Bierkultur in bestimmten oö. Landesteilen näherbringen soll.

Warum das Alles für das Bier?

Vor einigen Jahren galt das Bier noch als weniger angesehen und in der „High Society“ sogar oft als verpönt. Wer wollte schon auf gleicher Ebene mit dem gemeinen Pöbel stehen, der sich keinen lieblichen französischen Wein, sondern lediglich eine im Dorfwirtshaus aus Hopfen und Malz gebraute Mixtur gönnen konnte. Was diese Damen und Herren damals aber noch nicht wussten, war, dass der „gemeine Pöbel“ nicht des Geldes wegen, sondern wegen dem grandiosen Geschmack doch lieber nicht zum - in Wahrheit gar nicht so lieblichen - Wein griff. Natürlich – und das soll auch nicht verschwiegen werden – konnte und kann der meist noch juvenile Disko-Hopper relativ schnell und günstig durch die Konsumation von Bier in einen Rauschzustand verfallen. Solche und ähnliche Sachen ließen das Bier in vergangenen Jahren leider zu zweifelhaftem Ruhm gelangen.
Zu Unrecht!

In jüngster Zeit setzt nämlich zunehmend eine Wandlung des Bieres hin zu einem Genussgetränk ein. In diesem Sinne gibt es schon einige ausgesuchte Bierwirtshäuser, dessen Betreiber nicht minder häufig auch dem neuen Berufsbild eines Biersommeliers angehören. 
Der Weg läuft also vom „Biersaufen“ weg und zum „Biergenießen“, zum Biergenuss, hin. Diesen Umstand erkannte auch das Team von Bierland.at und will mit diesen Seiten eine Plattform für Biergeniesserinnen und Biergeniesser eröffnen mit zahlreichen Linktipps und brisanten Hintergrundinformationen.

Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Ihnen das
Bierland.at Team!